Jan Andersen – Skiclub Königsbronn e.V.

Jan Andersen vom SC Königsbronn setzt Erfolgsserie in der Nordischen Kombination fort!

Am vergangenen Wochenende fand in Rastbüchl (Bayerischer Wald) der erste Schneewettkampf um den Deutschen Schülercup im Skispringen und der Nordischen Kombination statt.

Der 14-jährige Kirchheimer Jan Andersen der für den Skiclub Königsbronn startet und sich derzeit am Skiinternat in Furtwangen befindet konnte eigentlich nahtlos an seine gute Form vom letzten Schülercup im Oktober in Isny anknüpfen.

Am Samstag konnte er mit zwei starken Sprüngen auf 78 u. 78,5 Meter im Spezialspringen als Zweiter das Springen beenden. Durch einen sehr komfortablen Zeitvorsprung von 2:52 Minuten auf den Zweitplatzierten Nicklas Pfeuffer vom WSV Schmiedefeld lief Jan das Rennen über 6 km sicher ins Ziel und sicherte sich somit erneut den Tagessieg in der Kombination.

Am Sonntag lagen die jungen Athleten dann bei sehr guten Sprungbedingungen sehr eng beieinander und Jan sicherte sich mit Sprüngen auf 77 u. 77,5 Metern den 6. Rang im Spezialspringen und somit wieder eine hervorragende Ausgangsposition für den Sprint der Kombinierer.

Im Sprint über 3 km startete er abermals vor Nicklas Pfeuffer, diesmal mit 31 Sekunden Vorsprung. Mit einer tollen Laufzeit von 7:50,5 Minuten sicherte er sich aber erneut den Sieg in der Nordischen Kombination vor Nicklas Pfeuffer vom WSV Schmiedefeld und Toni Eichelberger vom VSC Klingenthal.

In der Pokalwertung führt Jan somit sowohl im Spezialspringen mit 429 Punkten vor Frederik Jäger vom Tabarzer SV der ihm mit 427 Punkten aber ganz dicht auf den Fersen ist, als auch in der Nordischen Kombination mit der Maximalpunktzahl von 500 Punkten vor Nicklas Pfeuffer mit 432 und Lenard Kersting vom SK Winterberg mit 423 Punkten.

Nun folgen ein paar erholsame und besinnliche Tage in der Weihnachtszeit bevor es am 04. Januar nach Harrachov zur Dritten Station des FIS-YOUTH-CUP geht bei dem Jan ebenfalls in Führung liegt.

Wir wünschen Jan für die kommenden Wettkämpfe alles Gute und einen hoffentlich guten Start ins neue Jahr 2017.

Markus (Max) Rohde
Stützpunkttrainer u. Sportwart Nordisch im Skiclub Königsbronn

Jan Andersen – Skiclub Königsbronn e.V.
Jan Andersen – Skiclub Königsbronn e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.